Privat Versichert


Sind Sie privatversichert, beihilfeberechtigt oder haben Sie eine Zusatzversicherung, bekommen Sie am Ende der kompletten Behandlung, manchmal auch nach einer bestimmten Anzahl von Behandlungen, von mir eine Rechnung nach dem Gebührenverzeichnis der Heilpraktiker, die Sie bei Ihrem Versicherungsträger einreichen können.

Bitte beachten Sie, daß entsprechend Ihrer Versicherungsbedingungen möglicherweise nicht alle Kosten zu 100% übernommen werden. Sie müßten dann ggf. einen Teil der Rechnung selber tragen. Da die Verträge durchaus sehr unterschiedlich sein können, sollten Sie hier im Zweifelsfall bei Ihrer Versicherung nachfragen!

Manchmal ist es nicht möglich, einen vereinbarten Termin wahrzunehmen. Bitte informieren Sie mich rechtzeitig, d.h. mindestens 24 Stunden vorher, damit ich Ihren Termin anderweitig vergeben kann. Die sicherste Möglichkeit ist immer der Anruf mit ggf. einer Nachricht auf dem Anrufbeantworter, ggf. auch eine email. Nicht (rechtzeitig) abgesagte Termine muß ich sonst leider mit 25,- € in Rechnung stellen.

Sollten Sie in eine schwierige wirtschaftliche Lage geraten sein, sprechen Sie mich bitte offen und vertrauensvoll an. Niemand muß auf eine notwendige mezinische Behandlung verzichten! Oftmals lassen sich recht einfache Lösungen finden, die für beide Seiten akzeptabel sind.



GKV